Schließen

VeranstaltungskalenderMit ihren Zugangsdaten einloggen.

lock and key

Anmeldung nur für Websiteadministration.

Account Login

"Es geht um Menschen"

22. Dezember 2017 veröffentlicht von shuegli

Weihnachtskollekte für syrische Flüchtlinge im Libanon
 
 
 

 
 
 
 
Hunderttausende Menschen sind vor dem grausamen Krieg in Syrien geflohen. Ein grosser Teil von ihnen fand Zuflucht in bereits überfüllten Flüchtlingslagern im Libanon. Die kantonale Kollekte in in der Advents- und Weihnachtszeit ermöglicht Hilfe. Es geht um Menschen, die auch angesichts von grösster Not und Elend die Hoffnung auf ein besseres Leben nicht verlieren und mit aller Kraft für ihre Familien einen Weg in die Zukunft suchen. Über das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) kommt die Kollekte der Partnerorganisation Najdeh «Hilfe» zugute. Ziel ist es, die Lebensbedingungen in den Lagern zu verbessern. Ein kleines Zeichen der Hoffnung in einer Region, wo Hoffnung selten geworden ist.

mehr: https://www.heks.ch/was-wir-tun/nothilfe-libanon

 

Bild: Im palästinensischen Flüchtlingslager Borj el Borajne im Süden Beiruts leben 30 000 Flüchtlinge unter prekären Bedingungen auf 1.5 km². Auch die 38-jährige Sawjiya Mohammad Miejal.
Foto: HEKS