Schließen

VeranstaltungskalenderMit ihren Zugangsdaten einloggen.

lock and key

Anmeldung nur für Websiteadministration.

Account Login

Interreligiöse Tischgespräche

22. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

2. November 2017
in Chur

 

 

 

Ein Tischgespräch  ist ein offener, anregender Austausch mit anderen Menschen beim gemeinsamen Essen. Bekanntlich sass der Reformator Martin Luther gerne in geselliger Tischrunde zusammen mit Freunden, Verwandten, Studenten und diskutierte oder dozierte über kirchliche, theologische, politische Themen. An diese Tradition knüpfen die interreligiösen Tischgespräche an.

In drei Durchgängen wird diskutiert: Zur Vorspeise, zum Hauptgang und zum interkulturellen Dessertbuffet. Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Glaubensgemeinschaften in Chur eröffnen das Gespräch über Themen wie: Pilgern, Fasten, Gebetspraxis, Meditation, Kopfbedeckung einst und heute, die Rolle der Frau in den religiösen Gemeinschaften, Umgang mit dem Fremden und weiteren Themen. Die Gespräche finden in kleinen Gruppen statt. Nach jedem Durchgang besteht die Möglichkeit, sich einer neuen Gruppe und einem anderen Thema anzuschliessen. Die Speisen sind vegetarisch, die Getränke alkoholfrei.

Woche der Religionen. Die interreligiösen Tischgespräche zur Woche der Religionen verfolgen das Ziel, Menschen verschiedenen Glaubens und verschiedener kultureller Herkunft zusammenzubringen. Der Austausch über Themen der religiösen Praxis und des Alltagslebens soll dazu beitragen, sich gegenseitig näher kennenzulernen und besser zu verstehen.
 

Weitere Informationen im Flyer: