Schließen

VeranstaltungskalenderMit ihren Zugangsdaten einloggen.

lock and key

Anmeldung nur für Websiteadministration.

Account Login

500 Jahre - drei Themen

20. Dezember 2016 veröffentlicht von shuegli

4. März bis 19. November 2017

 

 

 

 

Ökumenische Veranstaltungsreihe zu "500 Jahre Reformation"
in Zusammenarbeit mit der Theologischen Hochschule Chur

 

>> Gotteslob

4. März 2017, 14.30 Uhr, Theologische Hochschule Chur
«Gemeinsames Gotteslob mit den reformierten und katholischen Gesangbüchern in Graubünden»
Vortrag von Pfr. Hans-Peter Schreich-Stuppan

27. August 2017, 15 Uhr, Dorfmuseum Bergün/Bravuogn
«Reformation und Gesang – Eine Entdeckungsreise
durch den Coral». Begleitveranstaltung zur Ausstellung
Mit Pfarrer Hans-Peter Schreich-Stuppan

27. September 2017, 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Schiers
«Die Reformatoren im Gesangbuch»
Altersnachmittag mit Singen und Vortrag.
Mit Pfr. Hans-Peter Schreich-Stuppan

29. Mai 2017, 19.30 Uhr, Theologische Hochschule Chur
«Brückenbauer oder Propagandist? - Ex-Bischof Pier Paolo Vergerio und die Drei Bünde»
Vortrag von PD Dr. Jan-Andrea Bernhard, Ilanz/Zürich

 

>> Vergerio

17. Juni 2017, 9.30-16.30 Uhr, Chesa Planta, Samedan (CPS)
Programm Bildungstag:
9.30 Willkommenskaffee
10.00 Begrüssung
10.15 «Pier Paolo Vergerio und seine Bedeutung für den Druck slowenischer und kroatischer Bücher»
Referat von Prof. Dr. France M. Dolinar, Laibach/Ljubljana. Deutsch, Zusammenfassungen in Englisch und Italienisch.
11.15 «Pier Paolo Vergerio und die Reformation in Graubünden»
Referat von PD Dr. Jan-Andrea Bernhard, Ilanz/Zürich. Deutsch, Romanisch, Italienisch.
12.00 Mittagessen (frei)
14.00 Führungen (Wechsel nach 30 Minuten)
Gruppe 1: Kulturarchiv mit Dora Lardelli
Gruppe 2: alte Salis-Planta-Bibliothek und Buch-Ausstellung (Stüva da dret) mit Jan-Andrea Bernhard
15.00 Kaffee und Kuchen, freie Besichtigung des Erdgeschosses der CPS (Museumsteil)
15.30 Konzert mit Musik aus dem 16. Jahrhundert
mit Dr. Robert Grossmann und weiteren Musikern
16.30 Schlusswort

Oktober 2017
Reise ins Veltlin, realisiert durch Partner vor Ort.
Reiseleitung: Jan-Andrea Bernhard und Romedi Arquint
Genaue Daten folgen

 

>> Bilder

13. November 2017, 18 Uhr, Kathedrale Chur
Besichtigung der Kathedrale zur Einstimmung auf den Vortrag mit Dieter Matti

13. November 2017, 19.30 Uhr, Theol. Hochschule Chur
«Ein reformierter Umgang mit Bildern». Im Gespräch mit religiösen Bildern die eigene Mitte finden
Bildvortrag von Pfr. Dieter Matti und Prof. Dr. Michael Durst

18. November 2017, 14 Uhr, Lüen
«Die Bildersprache des Waltensburger Meisters im Kirchlein Lüen».
Führung mit Sidonia Kasper

19. November 2017, 10 Uhr, Kirche Waltensburg
«Die Fresken des Waltensburger Meisters – informative und meditative Annäherung an die Bilderwelt eines grossen Meisters mittelalterlicher Malerei in Graubünden».
Mit Pfr. Dieter Matti. Mit kleinen Orgelstücken ergänzt.

 

Weitere Informationen im Flyer: